20 Jahre Grand Hyatt: Servicewunder in Berlin

Diese Stadt ist nicht gerade berühmt für ihre Freundlichkeit geschweige denn ihre ausgeprägte Gastgebermentalität. Ganz anders im Grand Hyatt Berlin, das gestern seinen 20. Geburtstag feierte. Gleich am Eingang wurden wir, obwohl die Hostessen meinen Namen nicht gleich fanden, ganz selbstverständlich mit einem Bändchen versehen (und dass das beileibe nicht immer so gehandhabt wird, musste…

Read More

Aperitivo Italiano: 72 Stunden Happy Hour in Berlins besten italienische Küchen

Wer mich kennt weiß, dass ich eine geradezu neurotische Beziehung zu Fett habe und es meide wie der Teufel das Weihwasser. Bei Emmanuele Cirillos (der meine Lieblingspizzeria Malafemmena in Friedenau betreibt) Pizza fritta und Crostini fritti setzen all diese Mechanismen auf magische Weise aus: ich nehme ein triefendes Stück, genieße es und will direkt das…

Read More

Greifswald im Februar oder Gastfeindschaft auf Vorpommerisch

Nach Greifswald – einem im Übrigen sehr hübschen Backsteingotik-Städtchen – fährt sicherlich niemand, um kulinarische Höhenflüge oder eine besonders ausgesprägte Service-Mentalität zu erleben. Wir wollten die Stadt als potenziellen Studienort für die Kinder kennenlernen und hätten, wäre es nicht Anfang Februar gewesen, sicherlich eines dieser legendären Fischbrötchen von Fisch13 (die Spezialität des Hauses trägt tatsächlich…

Read More