Greifswald im Februar oder Gastfeindschaft auf Vorpommerisch

Nach Greifswald – einem im Übrigen sehr hübschen Backsteingotik-Städtchen – fährt sicherlich niemand, um kulinarische Höhenflüge oder eine besonders ausgesprägte Service-Mentalität zu erleben. Wir wollten die Stadt als potenziellen Studienort für die Kinder kennenlernen und hätten, wäre es nicht Anfang Februar gewesen, sicherlich eines dieser legendären Fischbrötchen von Fisch13 (die Spezialität des Hauses trägt tatsächlich…

Read More