Frühstück im Café Wintergarten: Genussort im Variété

Frühstück im Café Wintergarten

Jeder in Berlin kennt das Wintergarten Variété, weniger bekannt dürfte hingegen das erstklassige Frühstück im neuen Café Wintergarten an der Potsdamer Straße sein. Pate für diesen Genussort stand ein Spiegelsalon aus den zwanziger Jahren, in dessen Mitte ein imposanter Kronleuchter aus Svarovski-Steinen hängt. Chic, aber entspannt und ganz im Lebensgefühl der Golden Twenties lässt es sich hier frühstücken wie in einem Wiener Caféhaus.

Neuer Küchenchef Thomas Figovc

Dazu passt, dass der neue Küchenchef aus Österreich stammt. Der gebürtige Kärtner Thomas Figovc, stellt sich – vielleicht wegen seines unausprechlichen Nachnamens – schlicht als „Chef Thomas“ vor. Er blickt auf Stationen in Tophotels auf der ganzen Welt zurück, darunter 5-Sterne-Häuser in Singapur, Vancouver und Neu-Delhi. Berlin zählt, seit er vor über zwanzig Jahren das Adlon miteröffnet und später im Four Seasons am Gendarmenmarkt gearbeitet hat, zu seinen Lieblingsstädten. Gut für uns und gut für das Frühstück im Café Wintergarten: „Endlich kann man an der Potsdamer Straße den Tag mit einem hausgemachten Müsli, Eggs Benedict auf gutem Vollkornbrot oder einer Auswahl auf der Etagère beginnen,“ freut sich Figovc. Im Café bietet er nicht nur Frühstück, sondern auch Businesslunch und Dinner an. Und das völlig unabhängig von einem Besuch des Variététheaters. Was die Menschen in den umliegenden Büros bereits sehr gerne annehmen.

Usprüngliche österreichische Produkte

Während Regionalität heute fast zwanghaft betont wird, liest sich die Frühstückskarte mit den klassischen Etagèren auf den ersten Blick traditionell. Eine echte Besinnigung auf hochwertige Zutaten, die in Berlin noch nicht so bekannt sind, erfährt man ganz unprätentiös durch die Hintertür. Chef Thomas reiste nämlich intensiv durch seine Heimat, auf der Suche nach ursprünglichen österreichischen Produkten. Es führte ihn quer durch das KärntnerJauntal, das Lavanttal und die Südsteiermark, aus denen er mit echten Schätzen und neuen Rezeptideen zurückkehrte. Dazu gehören die Holundermarmelade „Hollerröster“, ein „Kernöl-Konglomerat“ mit Kürbiskernöl, Kürbiskernlikör (to die for!) und eine „Liptauer Power Basis“ für Quark-und Käsezubereitungen. Der Lachs ist hausgebeizt, und auch der Thunfisch wird auf Basis feinster Sashimi-Qualität hausveredelt. Die frischen Backwaren und die Butter für das Frühstück im Café Wintergarten steuert Lindner Esskultur bei. Mit ihrer Konditorei füllen sie auch täglich die Kuchen-und Patisserie-Theke im Café. Natürlich profitieren auch die Varieté-Gäste mit fantastischen Menüs und erlesenen à la carte Gerichten vom neuen Küchenchef – aktuell ganz passend zur 20er-Jahre-Show.

Öffnungszeiten

Das Café Wintergarten ist zum Frühstück montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und am Wochenende von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet. Für à la carte Gerichte ist das
Café Wintergarten täglich ab 12:00 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet.

Kommentar verfassen