Restaurant Sawito in Falkensee: Fine Dining mit Sonnenuntergang

Nur wenige Kilometer hinter der Berliner Stadtgrenze versteckt sich das Restaurant Sawito in Falkensee. Fast fährt man an dem Gourmet-Geheimtipp mit der unspektakulären Fassade eines Wohnhauses mit unverbautem Blick auf ein Kornfeld vorbei. Aus kulinarischer Sicht wäre das allerdings ein großer Fehler: Schließlich steht mit Marco Wahl ein Küchenchef am Herd, der sich bereits als…

Weinbau Berlin: Neue Weinbar in Schöneberg

Mit dem neuen Weinbau Berlin bringt Giacomo Mannucci ein Stück italienische Weinkultur nach Schöneberg. Als eine Art „Osteria contemporanea“, also ein zeitgenössisches Weinrestaurant, versteht sich das neue Konzept in den Räumen des ehemaligen „To Beef or Not to Beef“ in der Akazienstraße. Während vorher pure Fleischküche im Vordergrund stand, dominieren jetzt köstliche internationale Tapas und…

Restaurant Heritage Berlin: Florian Glauert ist zurück

Mit dem 22.2.2022 fällt die Eröffnung des Hotel Luc mit seinem Restaurant Heritage Berlin auf ein legendäres Datum. Umso großartiger, als an diesem Tag auch Florian Glauert in die Berliner Restaurantszene zurückkehrt. Nach eineinhalbjähriger Pause erwartet ihn als Küchenchef des Hotel Luc eine besondere Herausforderung. Neben Frühstück und Lunch im Hotel verantwortet er das Dinner…

Jäger & Lustig: Feine Heimatküche in Berlin-Friedrichshain

Das rustikale Ambiente ist geblieben, die Küche des neuen Restaurants Jäger & Lustig in Berlin-Friedrichshain hingegen setzt auf kreative Heimatküche. Die Eröffnung war eigentlich schon 2019, kurz danach musste das Restaurant allerdings pandemiebedingt wieder schließen. Einst traf sich hier die DDR-Politprominenz , um Wildspezialitäten zu genießen – gerne mit vorher selbst erlegtem Waldtier. Trotz moderner…

Restaurant Aufwind Berlin: Frische Brise für Charlottenburg

Das Restaurant Aufwind Berlin ist nun seit einem Jahr in der Windscheidstraße 31 in Charlottenburg. Die Adresse in der Nähe des Lietzensees dürfte zumindest den etwas älteren Berliner Gourmets ein Begriff sein. In diesen Räumen betrieb Karl Wannemacher über 36 Jahre sein lange mit einem Michelin-Stern geziertes Restaurant Alt-Luxemburg. Als Reminiszenz an den Grandseigneur unter…

Frühstück im Café Wintergarten: Genussort im Variété

Jeder in Berlin kennt das Wintergarten Variété, weniger bekannt dürfte hingegen das erstklassige Frühstück im neuen Café Wintergarten an der Potsdamer Straße sein. Pate für diesen Genussort stand ein Spiegelsalon aus den zwanziger Jahren, in dessen Mitte ein imposanter Kronleuchter aus Svarovski-Steinen hängt. Chic, aber entspannt und ganz im Lebensgefühl der Golden Twenties lässt es…

Restaurant Partenope #081 in Berlin: Frittiertes Glück

Es klingt wie das Sakrileg eines Kunstkenners, wenn Francesco Scognamiglio von seiner Abneigung nicht etwa gegen moderne Kunst, sondern gegen zeitgenössische Pizza spricht. Mit diesem Intro macht der Inhaber vom Restaurant Partenope #081 in Berlin unmissverständlich deutlich, dass er glühender Lokalpatriot und Anhänger der echten Küche seiner Heimatstadt Neapel ist. So gibt es in seinem…

Ø27 in Berlin: Die weltweit erste Döner-Bowl

Döner polarisiert. Während den einen bei heißem Fleisch mit scharfer Soße das Wasser im Munde zusammenläuft, winken gesundheitsbewusste Clean Eaters genervt ab. Mit der Erfindung der Döner Bowl im neuen Restaurant Ø27 in Berlin dürfte dieser Konflikt Geschichte sein. Mühelos vereinen sich hier Deftigkeit und Frische, Fast Food und handwerkliches Können, immer auf der Basis…

Restaurant Irma La Douce: Sinnliche französische Küche

Fine Dining Hotspot an der Potsdamer Straße Wer Billy Wilders Klassiker kennt, denkt unwillkürlich an verruchtes Pariser Nachtleben und eine unwiderstehliche Lebedame mit Hang zu exzentrischen Schlafmasken. So erinnern im neuen Restaurant Irma La Douce in der Potsdamer Straße denn auch ein Foto von Shirley Maclaine und eine Uhr an den legendären Film. Genau wie…