Restaurant Sawito in Falkensee: Fine Dining mit Sonnenuntergang

Nur wenige Kilometer hinter der Berliner Stadtgrenze versteckt sich das Restaurant Sawito in Falkensee. Fast fährt man an dem Gourmet-Geheimtipp mit der unspektakulären Fassade eines Wohnhauses mit unverbautem Blick auf ein Kornfeld vorbei. Aus kulinarischer Sicht wäre das allerdings ein großer Fehler: Schließlich steht mit Marco Wahl ein Küchenchef am Herd, der sich bereits als…

Weinbau Berlin: Neue Weinbar in Schöneberg

Mit dem neuen Weinbau Berlin bringt Giacomo Mannucci ein Stück italienische Weinkultur nach Schöneberg. Als eine Art „Osteria contemporanea“, also ein zeitgenössisches Weinrestaurant, versteht sich das neue Konzept in den Räumen des ehemaligen „To Beef or Not to Beef“ in der Akazienstraße. Während vorher pure Fleischküche im Vordergrund stand, dominieren jetzt köstliche internationale Tapas und…

Nur die Journalisten fehlen noch: Der 118. Berliner Presseball

  „Wollen wir da eigentlich hin?“ fragten wir uns, als der 12. Januar 2019 näher rückte. Denn einerseits klingt Presseball nach durchtanzten Stunden, zauberhaften Kleidern, glamourösen VIPS und der Magie einer nicht enden wollenden Nacht. Der Berliner Presseball hat solche Jahrzehnte erlebt. Andererseits kamen die Wende und die Bonner, der Verein ging pleite, die Marke…

Württemberg goes Berlin: Lange Nacht der Weine in der Arminiusmarkthalle

  An das inzwischen zur lame duck mutierte Klischee der Schwabeninvasion in Berlin dachte an diesem Abend in der Arminiusmarkthalle wohl kaum einer. Neben Weingütern wie dem „Hausweingut“ der Markthalle, Dr. Heigel aus Franken, lag der Schwerpunkt diesmal auf Weinen aus Württemberg. 19 Württemberger Winzer*innen kamen nach Berlin, um über 100 Top-Weine aus neun Weinbauregionen…

20 Jahre Grand Hyatt: Servicewunder in Berlin

Diese Stadt ist nicht gerade berühmt für ihre Freundlichkeit geschweige denn ihre ausgeprägte Gastgebermentalität. Ganz anders im Grand Hyatt Berlin, das gestern seinen 20. Geburtstag feierte. Gleich am Eingang wurden wir, obwohl die Hostessen meinen Namen nicht gleich fanden, ganz selbstverständlich mit einem Bändchen versehen (und dass das beileibe nicht immer so gehandhabt wird, musste…