Italienisch essen in Heiligendamm: Das Medinis

Von Berlin nach Heiligendamm Wir gehen italienisch essen in Heiligendamm. Gut zweieinhalb Stunden braucht der Regionalzug vom Berliner Hauptbahnhof nach Rostock. Der Blick über die weiten Weizenfelder Mecklenburgs stimmt auf die weiße Stadt am Meer ein. Unser Ziel ist das legendäre Seebad Heiligendamm, in dem pünktlich zu Ostern das Restaurant Medinis mit klassisch italienischer Spitzenküche…

Read More

Württemberg trifft Berlin: Lotte Lenya bekommt eigene Weinlinie

    Eine der berühmtesten Künstlerinnen der 20er-Jahre war Namensgeberin für eine neue, hochwertige Weinlinie: die Lotte Lenya-Edition. Am vergangenen Dienstag waren wir dabei, als sie im Württemberger Weinhaus Berlin zusammen mit einem Pairing von Berlins Käselegende Fritz Blomeyer der Presse vorgestellt wurde. Wir waren besonders gespannt auf dieses Weintasting, denn schließlich hatte die erste…

Read More

Über Kräuter und Kunst: Gin- und Design Tour bei Motel One

    Eigentlich mag ich keinen harten Alkohol, und ein ausgewiesener Fan von System-Hotellerie bin ich auch nicht. Aber nichtdestotrotz: die Einladung zur Design- und Gintour klang vielversprechend, neue Hotelbar-Konzepte interessieren uns Aperitivistas immer und wir uns lassen gerne überraschen. Direkt im ersten Motel One am Alexanderplatz fuhren wir nach dem (zum Glück) alkoholfreien Begrüßungscocktail…

Read More

Württemberg goes Berlin: Lange Nacht der Weine in der Arminiusmarkthalle

  An das inzwischen zur lame duck mutierte Klischee der Schwabeninvasion in Berlin dachte an diesem Abend in der Arminiusmarkthalle wohl kaum einer. Neben Weingütern wie dem „Hausweingut“ der Markthalle, Dr. Heigel aus Franken, lag der Schwerpunkt diesmal auf Weinen aus Württemberg. 19 Württemberger Winzer*innen kamen nach Berlin, um über 100 Top-Weine aus neun Weinbauregionen…

Read More

Lulu Guldsmeden Hotel: Hygge in Berlin oder Aperitif auf Dänisch

Hyggelig, balinesisch, stylisch Mit dem „Lulu Guldsmeden Berlin“ wagte sich die von den Architekten Marc und Sandra Weinert gegründete dänische Hotelgruppe, die bereits Häuser in Skandinavien, Frankreich, Island und Bali betreibt, auf den deutschen Markt. Als „Berlins erstes Hygge-Hotel“ wurde es im Frühjahr dem Pubklium vorgestellt – dabei beinhaltet es viel mehr als das sympathische,…

Read More

Aperitivo Italiano: 72 Stunden Happy Hour in Berlins besten italienische Küchen

Wer mich kennt weiß, dass ich eine geradezu neurotische Beziehung zu Fett habe und es meide wie der Teufel das Weihwasser. Bei Emmanuele Cirillos (der meine Lieblingspizzeria Malafemmena in Friedenau betreibt) Pizza fritta und Crostini fritti setzen all diese Mechanismen auf magische Weise aus: ich nehme ein triefendes Stück, genieße es und will direkt das…

Read More

„Mehr braucht man nicht für den Sommer“: Rosé-Verkostung im Württemberger Weinhaus

Es ist Sommer in Berlin, genauer gesagt: Hochsommer mit Temperaturen, die bereits Ende Mai über die 30 Grad-Marke kletterten. Passend dazu fand einer der legendären Weinabende im Württemberger Weinhaus zum Thema „Blanc de Noirs und Rosé“ statt. Viele denken bei Rosé vor allem an Südfrankreich und das Mittelmeer, und lange trank man diese Weine allerhöchstens…

Read More